Geschichte der Pauluskirche

Nach dem 2. Weltkrieg wuchs die Kirchengemeinde Neheim von 1600 auf 5000 Gemeindemitglieder an. Deshalb wurde in den Jahren 1966 - 1968 die Pauluskirche im neu entstandenen 2. Pfarrbezirk gebaut. Sie ist von außen und innen mit handgeformten holländischen Verblendsteinen verklinkert. Den Innenraum prägen das Kreuz an der Stirnseite und als Tauffenster, die als Gesamtkunstwerk von Wolfgang Kreutter mit Bergkristallen die Verbindung zwischen Christus und den Getauften symbolisieren.

Innenansicht der Pauluskirche

 

Wochenplan

Der Posaunenchor probt dienstags um 19.30 Uhr, freitags um 19 Uhr und Anfängerschulung montags um 16.30 Uhr.

Konzert "Numi Numi" - hebräische Lieder mit Sängerin Esther Lorenz und Gitarrist Peter Kuhz am Samstag um 17 Uhr in der Christuskirche.

Der Ökumenische Bibelkreis trifft sich am Mittwoch um 20 Uhr im Gemeindehaus Christuskirche.

Das Presbyterium kommt am Donnerstag zur monatlichen Sitzung zusammen. Treffen ist um 18.30 Uhr im Gemeindehaus Christuskirche.

Sonntag, 18. November:
Christuskirche: 10 Uhr Gottesdienst, Pfr. Dr. Arnoldi
Buß- und Bettag, Mittwoch, 21. November:
Christuskirche: 15 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl, Pfr. Dr. Arnoldi. Anschließend gemütliches Kaffeetrinken im Gemeindehaus Christuskirche.
19 Uhr Taizé-Andacht
 
 

Gottesdienstzeiten

Sonntags

10.00 Uhr in der Christuskirche und

11.30 Uhr in der Pauluskirche

An Feiertagen gelten gelegentlich Sonderzeiten.

 Öffnungszeiten der Christuskirche

Diese Website verwendet Cookies oder ähnliche Technologien. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Ich stimme zu.

Das Blättchen

Unser Blättchen enthält viele Bilder und auch perönliche Informationen aus dem Gemeindeleben. Aus datenschutzrechtlichen Gründen stellen wir die Online Darstellung des Blättchens ab sofort ein.

Kontakt

Gemeindebüro

Anke Burgard

Burgstraße 11,
59755 Arnsberg

Telefon: 02932 46 25 20
Fax: 02932 / 46 25 85
E-Mail:ab-kg-neheim(at)kk-ekvw.de