Herrnhuter Losungen

Tageslosung vom 24.05.2018
Wohl dem, dem die Übertretungen vergeben sind, dem die Sünde bedeckt ist!
Jesus sagt über die Frau: Ihre vielen Sünden sind vergeben, denn sie hat viel geliebt; wem aber wenig vergeben wird, der liebt wenig.

Gottesdienst am 22. Januar 2017

Herzliche Einladung zum Krimigottesdienst am Sonntag, 22. Januar, in der Christuskirche.

Denn keiner ist ohne Schuld-
Krimigottesdienst am 22.01.2017 in der Christuskirche

Zahlreiche Krimi-Geschichten sind in dem Buch der Bücher enthalten. Drei davon bringt Prädikantin Stefanie Schumacher mit der Lektorin am 22.01.2017 um 10 Uhr in die Christuskirche in Arnsberg-Neheim. Denn Gottesdienste können durchaus eine spannende Lesung haben. Die Bibel bietet dazu viel geeigneten Stoff.
Viele kriminalistisch angehauchte Geschichten wurden bei der Vorbereitung des Gottesdienstes gefunden: Mord und Totschlag, Eifersucht und Betrug. Die Auswahl fiel schwer, steht doch schon die Geschichte vom Brudermord relativ am Beginn der Bibel- Kain erschlagt Abel.
Ziel des Gottesdienstes ist aber nicht, die Gewalttaten zu erzählen, sondern es geht darum, wie Gott mit Schuld und Vergeltung umgeht.
Wie das aussehen kann, davon erfährt man im ersten Krimigottesdienst in der Christuskirche.

Gottesdienstzeiten

Sonntags

10.00 Uhr in der Christuskirche und

11.30 Uhr in der Pauluskirche

An Feiertagen gelten gelegentlich Sonderzeiten.

Diese Website verwendet Cookies oder ähnliche Technologien. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Ich stimme zu.

Das Blättchen

Unser Blättchen enthält viele Bilder und auch perönliche Informationen aus dem Gemeindeleben. Aus datenschutzrechtlichen Gründen stellen wir die Online Darstellung des Blättchens ab sofort ein.

Kontakt

Gemeindebüro

Anke Burgard

Burgstraße 11,
59755 Arnsberg

Telefon: 02932 46 25 20
Fax: 02932 / 46 25 85
E-Mail:ab-kg-neheim(at)kk-ekvw.de